Fitnesstipps - kurz und knapp erklärt -> Übungsreihenfolge

Tip 1: Erst die großen, dann die kleinen Muskelgruppen trainieren

Kuetmeier Personal Training, personaltraining, personal trainer, Aschaffenburg, Darmstadt, Dieburg, Gross-Umstadt, Miltenberg, Rodgau, Hanau, Offenbach, Frankfurt, Seligenstadt, Fitness, Gesundheit, Sport, Muskelaufbau, Diät, Krafttraining, Sixpack
Kuetemeier Personal Training - Personal Trainer in Aschaffenburg, Darmstadt, Gross-Umstadt und Umgebung.

Fitnesstipp - Erst die großen und dann die kleinen Muskelgruppen trainieren.

Warum?

  1. Die großen Muskeln benötigen mehr Energie, zu Beginn des Trainings sind die Energietanks noch voll.
  2. Die kleinen Muskeln sind oft Hilfsmuskeln bei den Grundübungen und sollten daher nicht geschwächt werden vor der Übung.

Beispiel: Erst vorgebeugtes Rudern (großer Muskel: Latissimus, kleiner Muskel: Biceps) und dann Armcurls (Biceps) trainieren.

 


Kuetemeier Personal Training - Personal Trainer und Bodyweight Fitness Experte in Aschaffenburg, Darmstadt, Frankfurt,  Hanau, Gross-Umstadt, Dieburg, Michelstadt, Miltenberg, Griesheim, Offenbach, Rodgau, Seligenstadt und Umgebung.